Facebook Post

#repost der @like.bvmd

+++ Update BAföG-Regelungen während COVID19 Pandemie +++
Liebe Kommiliton*innen,
Auf seiner Pressekonferenz heute um 13:30 hat Bundesgesundheitsminister Spahn (@jensspahn) umfassende Maßnahmen zum Umgang mit der aktuellen Krise verkündet. Eine davon freut uns insbesondere: Teil der geplanten Gesetzesentwürfe für die kommende Woche ist auch ein Paragraph, nach dem Nebeneinkünfte die in Bezug zur Bekämpfung der COVID19-Pandemie stehen NICHT auf das BAföG angerechnet werden sollen. „Wer mit anpackt im Kampf gegen das Virus, dem wird seine Entlohnung, die er dafür bekommt, nicht auf da Bafög angerechnet“ so Spahn wörtlich. Es solle so kein finanzieller Nachteil entstehen, sondern Engagement und Arbeit von Studierenden stattdessen belohnt werden. „Der Einsatz der Studentinnen und Studenten muss belohnt werden und nicht finanziell bestraft“ heißt es weiter von Spahn. Damit folgt die Bundesregierung den Forderungen des Offenen Briefes der bvmd vom 22.03.2020.

#bvmdlovesyou #flattenthecurve #covid19 #bafög #medizinstudium #studium #engagement

von Facebook – Fachschaft Medizin Tübingen March 23, 2020 at 10:56PM