Vor dem Studium

Egal ob ihr schon genau wisst, dass ihr ein Weißkittel werdet oder ob ihr noch am Zögern seid…
Hier gibt es Infos und Links für Entschlossene: TMS und Bewerbungsverfahren

Und weniger Entschlossene: Grobe Übersicht über den Studiengang Medizin in Tübingen, Links zu Studientag, Schnupperstudium, Studienfachberatung und Co.

mehr zu vor dem Studium

Vorklinik

Die Vorklinik umfasst 4 Semester und endet mit der 1. Ärztlichen Prüfung, dem Physikum.
Hier geht es darum die grundlegenden naturwissenschaftlichen Kenntnisse zu erlangen, um den Aufbau und die Funktion des menschlichen Körpers zu verstehen. Mit diesem Wissen und dem bestandenen 1. Staatsexamen könnt ihr mit Vollgas in die Klinik starten und lernt den Umgang mit Patienten.

mehr über die Vorklinik

Klinik

Hier findet ihr alle Infos, die mit dem klinischen Studium in Tübingen zu tun haben.
Egal ob curriculare Lehre, Famulatur oder Auslandssemester, ob Doktorarbeit, PJ oder unsere legendäre Examensfeier – wir haben alles Wichtige für euch zusammengestellt.

mehr über die Klinik

Doktorarbeit

Ab dem 1. Staatsexamen kannst du mit deiner Doktorarbeit beginnen.
Alle Informationen findest du hier.

mehr über die Doktorarbeit

Medical English Kurs

Der Medical-English-Kurs findet jedes Semester statt und vermittelt euch in Zusammenarbeit mit dem D.A.I. die Basis des medizinischen Englischs.

mehr über den Kurs

Allgemeine Informationen

Dekanat

Das Dekanat ist unser Freund und Helfer.
Es steht uns in allen Fragen, die Inhalte, Anforderungen, Aufbau und Organisation des Studiums, Studienortwechsel, Auslandsstudium oder sonstige studentische Angelegenheiten betreffen, so gut es kann zur Seite.

Wer guten Rat sucht findet hier mindestens einen.
Man sollte allerdings die Sprechstunden einhalten, sonst stößt man nicht immer auf offene Ohren.
Gerne berät euch natürlich auch die Fachschaft.

Homepage des Dekanats

Rechtliche Grundlagen

Die Studienordnung regelt, ergänzend zur Approbationsordnung Näheres zu unserem Studium in Tübingen.

Insbesondere geht es um die Leistungsnachweise (Scheine) und die Voraussetzungen für den Erwerb.
So enthält sie Regelungen zu Leistungskontrollen (z.B. zur Wiederholbarkeit von Klausuren) und definiert, was erfüllt sein muss, damit eine regelmäßige Teilnahme an einer Pflichtveranstaltung gegeben ist.

Die Studienordnung wurde durch verschiedene Gremien der Medizinischen Fakultät und der Universität verabschiedet und ist damit für alle Kliniken und Institute verbindlich.

Bei Problemen raten wir, sich an das Studiendekanat zu wenden.

Fehlzeitenregelung

Laut unserer Studienordnung gilt sowohl im vorklinischen als auch im klinischen Studienabschnitt eine Pflichtveranstaltung als regelmäßig besucht, wenn der Studierende mindestens 80% der gesamten Unterrichtszeit anwesend war.

Bei i-KliC-Veranstaltungen beziehen sich die 80% auf alle i-KliCs des gesamten Fachsemesters, nicht auf eine einzelne i-KliC-Veranstaltung.
Die Länge der einzelnen Veranstaltungen wird laut Angaben des Studiendekanats nicht berücksichtigt, sodass auf dem i-KliC-Laufzettel in mindestens 80% der Kästchen eine Unterschrift sein muss, damit die Anwesenheit für alle i-KliCs des jeweiligen Semesters in SIMED eingetragen wird.

Bei Lehrveranstaltungen, die sich aus weniger als fünf Terminen zusammensetzen ist in der Regel kein Fehltermin möglich.

Bitte fragt im Zweifelsfall immer beim Fach nach. Wir können keine Verantwortung übernehmen.

WLAN, VPN und E-Mail
Hier erfahrt ihr, wie man sich am WLAN Netz der Universität anmeldet, wie man sich über ein VPN („Virtual Private Network“) mit dem Netz der Uni verbindet, um beispielsweise die Thieme E-Book-Library oder Examen Online nutzen zu können und wie E-Mail-Clients konfiguriert werden, um die studentische E-Mail Adresse zu verwenden.

VPN-Zugang
Für die Nutzung von Examen Online oder der E-Book-Library benötigt dein Computer eine IP-Adresse der Uni. Dafür muss sich dein Computer mit dem Netzwerk der Uni verbinden, was der VPN-Client, bzw. das in den meisten Betriebssystemen integrierte SSTP („Secure Socket Tunneling Protocol“) erledigt.

Das gilt allerdings nur, wenn ihr diese Angebote außerhalb des Uni-Netzes (z. B. zu Hause) nutzen möchtet. Bei einer Verbindung mit dem „eduroam“ WLAN-Netz in Tübingen ist dies nicht nötig.
Anleitungen und den Client gibt es auf den Seiten des ZDV.

WLAN (eduroam)
Das WLAN-Netz („eduroam“ für educational roaming) ist in Tübingen in vielen Gebäuden der Universität, sowie in den Kliniken verfügbar (Liste der abgedeckten Bereiche). Das Besondere ist, dass es sich um einen ursprünglich europäischen Verbund handelt und es somit in ganz Europa aber mittlerweile auch weltweit an vielen Lehr- und Forschungsstandorten verfügbar ist.

Die technischen Infos zum Einloggen findest du hier.

E-Mail
Alle Studierenden erhalten mit der Immatrikulation eine E-Mail Adresse. Diese lautet im meistens vorname.nachname@student.uni-tuebingen.de.

Schnell und einfach zu nutzen ist der Webmail Zugang unter https://webmail.uni-tuebingen.de.

Die Konfigurationsdaten für Thunderbird, Outlook & Co. vom ZDV (Zentrum für Datenverarbeitung) gibt es hier .

Falls ihr Probleme habt E-Mails zu verschicken, während ihr in eduroam eingeloggt seid (Timeout Error), tragt Port 587 statt 25 in der SMTP Server Konfiguration ein.

Info


Sitzungen:
Jeden Montag im Semester um 19:30 Uhr
E-Mail:
info@fachschaftmedizin.de
Telefon:
+49 (0) 7071 / 29 77415
Adresse:
Gebäude 650 (Lehr- und Lerngebäude) Elfriede-Aulhorn-Str. 10, 72076 Tübingen
Post an HNO-Pforte abgeben

alle Kontaktinfos

Standort