Sono-Kurse für alle. Das ist unsere Vision.

Hochwertige Lehre ist kein Selbstläufer. Deswegen setzen wir uns unermüdlich für die Aufrechterhaltung und Verbesserung der Ultraschall-Kurse in Tübingen ein.

Image

Das Tübinger Curriculum

 

Die Universität Tübingen bietet diverse Ultraschallangebote, von denen die meisten bisher Extracurriculär sind.

Die AG-Sono organisiert: Freies Schallen | Abdomen-Grundkurs | eFast | Rush | Events |

Im Curriculum vorgesehen: Blockpraktikum Sono im 9. FS

Weitere Veranstaltungen: Freies Üben (Buchbar über das TIME) | Diverse Wahlfächer |

Weitere AGs mit Sono Angeboten: AG Notfallmedizin | Herz AG

 

Der Tübinger Sono-Codex

Egal welchen Kurs ihr wählt: Wir sind eine soziale Gemeinschaft die von gegenseitiger Rücksichtnahme, Anstand und Respekt lebt. Deshalb bitten wir euch, jederzeit folgende Punkte zu beachten:

I Anmeldungen sind verbindlich!

Kursplätze sind sehr begehrt und mit viel organisatorischem Aufwand verbunden. Meldet euch deshalb bitte zeitnah von reservierten Plätzen ab wenn euch etwas dazwischen kommt, damit wir diese neu belegen können.

Unentschuldigtes Fehlen kann zum Ausschluss von allen uns angebotenen Kursen für min. 2 Semester führen.

 

II Auffinden von pathologischen, verdächtigen oder auffälligen Strukturen

Immer wieder kann es vorkommen, dass wir bei Versuchspersonen Gallensteine, Nierenzysten oder andere Auffälligkeiten finden. In aller Regel gibt es deshalb keinen Grund zur Sorge. 

Da wir meist an uns selber schallen kann es jederzeit vorkommen, dass wir so etwas bei euch finden. Wenn ihr das nicht möchtet, müsst ihr euch selbstverständlich nicht schallen lassen.

Sollte es zu unklaren Befunden während des Schallens kommen, können wir Kontakt zu Spezialisten der medizinischen Klinik aufnehmen und den betreffenden Sachverhalt abklären lassen.

 

III Sauberkeit & Ordnung

Die Verantwortung für die Sauberkeit und Ordnung innerhalb des Sonoraums obligt in erster Linie den jeweiligen Tutoren. Bitte haltet euch an Hinweise zu Sauberkeit und helft uns, die Sonogeräte und Räumlichkeiten in Schuss zu halten. 

 

Tutor / Tutorin werden

 

Für das Blockpraktikum aber auch alle weiteren Kurse werden regelmäßig Tutoren benötigt, die anderen Studierenden Grundkenntnisse der Sonographie beibringen.

Die sogenannte "Sono-Famulatur" bildet angehende Studenten zu Tutoren aus. Ihr erhaltet einen einwöchigen, theoretisch-praktischen Sono-Kurs und absolviert anschließend eine 4-wöchige Famulatur in verschiedene Fachdisziplinen, um eure Ultraschallkenntnisse zu vertiefen.

Die Ausbildung ist nach dem Physikum möglich – die Bewerbung schon früher.

 

Meldet euch bei Interesse gerne direkt bei uns. Weitere Informationen gibt es hier zu finden.

 

 

 

Kontakt


Bei Fragen schreibt uns gerne an
ag-sono@fachschaftmedizin.de

E-Mail