Mutterschutzgesetz

Mutterschutzgesetz

Zum 01.2018 wurde das Mutterschutzgesetz geändert und ausgeweitet unter anderem auch auf Studierende. Damit ändert sich sehr viel in der Planung von Kursen. Auch das Dekanat ist sehr von der Änderung überrascht worden, daher gibt es für den Rest des Semesters kein klares Konzept. Dies bedeutet leider, dass alle betroffenen Studierenden einzeln beraten werden müssen. Wir bitten euch, falls ihr betroffen seid, euch mit dem Dekanat in Verbindung zu setzen und Verständnis für die chaotische Situation mit zu bringen.